Schritt 1: Konvertierer auswählen

Bitte wählen sie einen Konvertierer aus. Unterstützt werden gpx, kml, ovl, tcx und crs Dateien!

Schritt 2: GPS-Datei auswählen
Unterstützte Formate: gpx, kml, ovl, tcx
Schritt 3: Einstellungen
Neuer Dateiname
Höhendaten ersetzen bzw. ergänzen (Begrenzung: 600 Punkte pro Track/Route)
Track umkehren
Schritt 4: Konvertierung starten


Hinweis:
Es wird ein neues Fenster geöffnet in dem die Konvertierung durchgeführt wird. Falls sie dieses Fenster nicht sehen überprüfen sie bitte die Einstellungen ihres Popup-Blockers!
Copyright 2011, GPS-Touren.at | Login | Impressum | Werben auf GPS-Touren.at