MapSource ohne CD installieren
Mapsource von Garmin lässt sich normalerweise nur mit einer Original-CD installieren. Mit einem kleinen Trick kann man jedoch die Installation auch ohne CD durchführen. Man benötigt dafür zwei Downloads:   MapSource-Update von Garmin Eine freie Karte z.B. von openStreetMap (openmtbmap)       1. Im ersten Schritt öffnet man die MapSource.exe mit ...


Kategorie: Anwendungstipps | Autor: Christian | Datum: 28.07.2011 | Kommentare: 0 | Artikel lesen

Franson GPSGate
GPS Gate ist ein sehr nützliches Programm um beispielsweise die GPS Daten eines am Laptop angeschlossenen GPS Gerätes auf mehrere virtuelle Ports aufzuteilen. Desweiteren kann das Programm den NMEA Datenstrom aufzeichnen und als eine Art Emulator für Garmin Geräte dienen. Damit ist es möglich einen beliebigen GPS Empfänger z.B. für die Garmin Software nRoute zu...


Kategorie: Anwendungstipps | Autor: Christian | Datum: 24.07.2011 | Kommentare: 0 | Artikel lesen

Tracks in Routen umwandeln
Der Unterschied zwischen Wegpunkte, Routen und Tracks wird in diesem Anwendungstipp genauer beschrieben.   Die meisten Programme verstehen beide Arten, also Routen und Tracks. Doch was kann man tun wenn ein Programm die Tracks einer GPX Datei nicht öffnet (z.B. die Tracks von dieser Seite)? Es gibt ein paar Navigationsprogramme, unter anderem das sehr nützliche JAVA Programm MapNa...


Kategorie: Anwendungstipps | Autor: Christian | Datum: 14.05.2011 | Kommentare: 0 | Artikel lesen

Garmin nRoute mit einem beliebigen USB GPS Empfänger nutzen
  nRoute ist ein kostenlos erhältliches Programm von Garmin welches eine Routenplanung und Routenführung am Laptop bzw. am Netbook ermöglicht. nRoute arbeitet mit allen Vektorkarten die auch in MapSource integriert sind. Eine neue Installation der Karten ist nicht notwendig da nRoute auf den Garmin Ordner zugreift. Neben den Vektorkarten von Garmin können somit auch fre...


Kategorie: Anwendungstipps | Autor: Christian | Datum: 28.04.2011 | Kommentare: 0 | Artikel lesen

Route (kml) aus GoogleMaps exportieren
Als ersten Schritt plant man die gewünschte Tour anhand von Start- und Zielpunkt, sowie beliebig vielen Zwischenpunkten. Am einfachsten funktioniert die Planung neben der Eingabe von Adressen durch klicken der rechten Maustaste an der gewünschten Stelle. Es öffnet sich dabei ein Menü wo man Start-, End-, oder Zwischenziele definieren kann.   Nachdem man die Tour gepla...


Kategorie: Anwendungstipps | Autor: Christian | Datum: 11.05.2010 | Kommentare: 0 | Artikel lesen

Rasterkarten auf Garmin Outdoor Geräten
Kleines Update, große Wirkung! Garmin hat es nun ermöglicht eigene Karten auf ein Outdoor Gerät der neuesten Serien (Oregon, Colorado und Dakota) zu laden. Grundsätzlich kann jede Karte die als Bild vorliegt, also auch gescannte Karten, verwendet werden. Das Bild muss nur noch georeferenziert, also mit Koordinaten versehen werden. Dafür gibt es mehrere Möglichke...


Kategorie: Anwendungstipps | Autor: Christian | Datum: 16.10.2009 | Kommentare: 0 | Artikel lesen

<< ältere Einträge
Einträge: 20
neuere Einträge >>
Letzten Kommentare:

ferrai
2011-11-10 15:09:33

zu Punkt 4: wohin bzw. in welches Verzeichnis muss man die freie Karte installieren, damit sie im Mapsource angezeigt werden kann? Danke im voraus für die Info.

Copyright 2011, GPS-Touren.at | Login | Impressum | Werben auf GPS-Touren.at